Neue Trikots für die Nachwuchskicker vom SV Empor Erfurt

Dress-up trotz Lockdown

Bei unseren Förderaktivitäten legen wir ein besonderes Augenmerk auf die Bereiche Jugend und Sport. Hier können sich Kinder und Jugendliche frei entfalten, lernen, was Teamgeist bedeutet, und ihren Körper gesund erhalten. Wann immer es möglich ist, nutzen wir dafür Kooperationen, um den Kleinsten ihre größten Wünsche zu erfüllen – zum Beispiel, einmal als Einlaufkind bei einem Profi-Fußballspiel dabei zu sein.

Das Heimspiel des FC Rot-Weiß Erfurt gegen Energie Cottbus konnte leider nicht stattfinden. Aber die neuen Trikots für die kleinen Kicker des SV Empor, die zu diesem Anlass eingeweiht werden sollten, gab es natürlich trotzdem. Aufgrund des ersten Lockdowns in der Corona-Pandemie musste die Übergabe leider ein kleines bisschen warten. Aber als die kleinen Fußballerinnen und Fußballer zwischenzeitlich wieder trainieren durften, haben wir ihnen ihre Trikots vorbeigebracht. Und darüber haben sie sich mächtig gefreut.

Auch ein paar Spiele konnten die Nachwuchs-Kicker schon im neuen Outfit bestreiten, bevor der zweite Lockdown den Spielbetrieb wieder ein Ende bereitet hat. Sobald es wieder losgeht, sind die neuen Jerseys natürlich erste Wahl.

Und was den Traum vom Einlaufkind angeht: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.