Wir pflanzen einen Zukunftswald

Wir forsten auf

Die Forstfläche „Am Schlittenberg“ unweit von Rastenberg ist ein wichtiger Bestandteil unserer Nachhaltigkeitsstrategie, denn dort haben wir in Kooperation mit ThüringenForst einen neuen Wald gepflanzt.

Gut gemischt

Auf einer Fläche von 0,8 Hektar wächst in den kommenden Jahren ein Tannenmischwald. Insgesamt haben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam mit dem ThüringenForst auf der Fläche 3.000 standort- und klimaangepasste Baumarten gepflanzt, davon 2800 Weißtannen, 100 Kirschen, 50 Elsbeeren sowie je 25 Mehlbeeren und Esskastanien.

Entstanden ist die Fläche aufgrund eines Borkenkäferbefalls im Frühjahr 2021. Bedingt durch die Borkenkäferkalamität ist der Anteil der Nadelhölzer in diesem Revierteil sehr stark zurückgegangen. Das Forstamt möchte mit der Einbringung der Tanne die Mischungsanteile im Gleichgewicht halten. Die Tanne gilt aufgrund ihres Wurzelsystems gegenüber Sturmereignissen als stabil und gegenüber Trocknisereignissen robuster.

Um das Areal für die Bepflanzung vorzubereiten, hatte ThüringenForst zunächst den dichten Brombeerbewuchs entfernt und die Pflanzstreifen vorbereitet. Um die junge Kultur gegen den Verbiss durch Rehwild zu schützen, hat das Forstamt zudem die Projektfläche eingezäunt.

Nun kann der „Sparkassenwald“ in Ruhe und gut geschützt heranwachsen. In 15 Jahren steht auf der Projektläche ein Jungwald mit geschlossenem Kronendach, in 50 Jahren ein begehbarer Wald und in 120 Jahren ein wunderschöner Altholzbestand. Dieser Zukunftswald wird rund 5,8 t klimaschädliches CO2 binden, 40 t Ruß und Staub filtern, 24 t Sauerstoff produzieren und 80.000 m³ Grund- und Trinkwasser binden. 

Wir pflanzen weiter

In den kommenden Monaten möchten wir unsere Aktivitäten zugunsten des regionalen Klimas ausweiten und weitere Flächen aufforsten. Zudem soll es künftig ausgewählte Produkte geben, für deren Abschluss die Sparkasse neue Bäume pflanzen wird.

Ursprünglich sollte die erste Baumpflanz-Aktion bereits Ende 2021 stattfinden. Allerdings hatte das Infektionsgeschehen eine gemeinsame Aktion mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Sparkassen und ThüringenForst unmöglich gemacht. Nun soll sie im am 2. April 2022 nachgeholt werden.