Zum Inhalt springen

Allgemein

Aktienmarkt-Konsolidierung

    Langsam ziehen Wolken über den Aktienmärkten auf. Obwohl die Unternehmen für das abgelaufene Quartal weiterhin gute Geschäftsergebnisse berichten, ist dies erst einmal kein weiterer Treibstoff für die Unternehmenswerte. Ein Grund könnte sein […]

    Geburtstagsgeld vom Staat und Meldepflicht für Online-Verkäufe

      Der Frühling naht. Und der Jahrgang 2006 startet mit etwas Taschengeld in die wärmere Zeit. Ihr fahrbarer Untersatz für die Frühlingsmonate braucht jetzt wieder ein neues Kennzeichen. Verkaufen Sie Ihren gerade auf einer Plattform? Dann wird das unter Umständen dem Finanzamt gemeldet.

      Neue Heizungsförderung ab jetzt verfügbar

        Ab sofort können Sie staatliche Zuschüsse für den Heizungstausch beantragen. Der Bund belohnt den Einbau einer klimafreundlichen Heizung mit verschiedenen Zuschüssen und zinsvergünstigten Krediten. Erfahren Sie alles über die Konditionen der KfW-Förderung, die Fristen und den Beantragungsprozess.

        Gipfelstürmer

          An den Märkten gab es am Dienstag einen Moment der Schnappatmung, als Verbraucherpreise in den USA stärker als erwartet ausfielen. Der hohen Konjunkturdynamik Ende vergangenen Jahres folgte ein äußerst hoher Beschäftigungsaufbau im Januar und nun noch höhere Inflationsraten. Schlagartig wackelten daraufhin die Zinssenkungsperspektiven in den USA, die Anleiherenditen sprangen empor und die Aktienmärkte gaben reflexartig nach. [Weiterlesen]

          Impulslos

            In einer nachrichtenarmen Woche bewegten sich die Kurse an den Aktien- und Rentenmärkten wenig. Der Dax schnupperte zeitweilig über die Marke von 17.000 Punkten, zog sich dann jedoch mangels weiterer Impulse wieder etwas zurück. Die Nachrichten aus der deutsche Konjunktur fielen weiterhin wenig vertrauensstiftend aus. [Weiterlesen]

            Energie günstiger als im Vorjahr: Inflation – fast am Ziel

              Es gibt gute Nachrichten: Die Preise sind langsamer gestiegen als erwartet. Voraussichtlich steigen die Löhne und Gehälter dieses Jahr damit sogar stärker als die Lebenshaltungskosten. Wir schauen uns die Zahlen näher an und zeigen, was insbesondere beim Gas passiert.