Zum Inhalt springen

Marktkommentar

Handelsklima wird rauer

    Ein Seufzer der Erleichterung ging durch die Finanzmärkte, als die neuesten Inflationsdaten für die USA gemeldet wurden. Nachdem fast alle Inflationszahlen, die bislang in diesem Jahr gemeldet wurden, negativ überrascht hatten, war der jetzt veröffentliche Mai-Wert endlich einmal deutlich besser als die Befürchtungen. […]

    Endlich Zinssenkung

      Eine Woche der Entscheidung liegt hinter den Börsianern. Zum ersten Mal seit fünf Jahren senkte die Europäische Zentralbank (EZB) ihre Leitzinsen. Um einen viertel Prozentpunkt ging es herunter auf nun 3,75 Prozent für Einlagen der Banken bei der Notenbank. An den meisten Finanzierungskonditionen ändert sich allerdings nicht viel: Dadurch, dass der Zinsschritt durch die Währungshüter wochenlang im Voraus öffentlichkeitswirksam vorbereitet worden war, hatten sich Aktien- und Anleihemärkte schon im Vorfeld auf die Aktion einstellen können. […]

      Kaum Impulse

        Eine datenreiche Woche liegt hinter uns. Los ging es mit den Inflationszahlen aus dem Euroraum, die überwiegend den positiven Trend der Vormonate fortsetzten. Zwar verharrt die Euroraum-Inflationsrate insgesamt auf Vormonatsniveau, allerdings ist die für den weiteren Ausblick wichtige Komponente der Dienstleistungspreise beruhigend.

        Seitwärts

          Es ist Konsolidierungszeit an den Aktienmärkten. Auch in der zurückliegenden Woche schwächelte der DAX, ohne dass es zu einem größeren Rücksetzer kam. Insgesamt verharrt der deutsche Aktienmarkt auf seinem neuen Niveau, das knapp 15 Prozent über seinem Stand von vor einem Jahr liegt. Von den bisherigen Höchstständen hat

          Aktienmarkt-Konsolidierung

            Langsam ziehen Wolken über den Aktienmärkten auf. Obwohl die Unternehmen für das abgelaufene Quartal weiterhin gute Geschäftsergebnisse berichten, ist dies erst einmal kein weiterer Treibstoff für die Unternehmenswerte. Ein Grund könnte sein […]

            Impulslos

              In einer nachrichtenarmen Woche bewegten sich die Kurse an den Aktien- und Rentenmärkten wenig. Der Dax schnupperte zeitweilig über die Marke von 17.000 Punkten, zog sich dann jedoch mangels weiterer Impulse wieder etwas zurück. Die Nachrichten aus der deutsche Konjunktur fielen weiterhin wenig vertrauensstiftend aus. [Weiterlesen]