Vorstandsvorwort

Mit 200 Jahren Erfahrung
durch die Krise

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

das vergangene Jahr hat unsere Gesellschaft vor erhebliche Herausforderungen gestellt. Die Corona-Pandemie hat vieles von dem, was wir für selbstverständlich erachtet haben, infrage gestellt. Urlaubsreisen, Ausflüge, kulturelle Erlebnisse, das gesellschaftliche und sogar das familiäre Zusammenleben: All das findet in diesen Zeiten nur sehr eingeschränkt statt. 

Was für viele Menschen im privaten Umfeld starke Einschränkungen zur Folge hat, stellt …

Unser Geschäftsgebiet

Die Heimat unserer Sparkasse liegt im Herzen Thüringens und erstreckt sich über die kreisfreien Städte Erfurt und Weimar sowie die Landkreise Sömmerda und Weimarer Land. Hier sind an über 60 Standorten und mit jeder Menge Engagement in Sachen Finanzen und Gemeinwohl für die Menschen in Mittelthüringen da.

Mittelthüringen: Wichtige Daten und Fakten im Überblick


Einwohner

0

Stand 12/2019


Fläche

0

km²

Sozialversicherungs-
pflichtige Beschäftigte

0

Stand 12/2019

Bevölkerungs-
dichte

0

km²

Organisationsprofil unserer Sparkasse

Die Sparkasse Mittelthüringen ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts. Ihre Vorgängerinstitute wurden von den Kommunen vor 200 Jahren errichtet, um die kreditwirtschaftliche Versorgung der Bevölkerung, der mittelständischen Wirtschaft sowie der öffentlichen Hand zu sichern, die finanzielle Eigenvorsorge der Bürgerinnen und Bürger zu stärken und die Entwicklung der Region zu fördern.

Sparkasse als wirtschaftlicher und sozialer Stabilitätsanker

Kern unseres öffentlichen Auftrags ist es, die finanzielle Teilhabe für alle Teile der Bevölkerung zu sichern und unsere Region im Wettbewerb zu anderen Gebieten zu stärken. Die Sparkasse Mittelthüringen ist seit jeher Teil der regionalen Wirtschaftskreisläufe. Durch unseren Beitrag zum wirtschaftlichen Wohlstand hier vor Ort tragen wir zu wettbewerbsfähigen und gleichwertigen Lebensverhältnissen in unserer Region bei und sind auch als Förderer von gesellschaftlichen Projekten in der Region sehr präsent.

Chancen auf ein gutes Leben

Nachhaltiges Handeln bedeutet, eine Entwicklung anzustreben, die den Bedürfnissen der Gegenwart gerecht wird, ohne zu riskieren, dass künftige Generationen ihre eigenen Bedürfnisse nicht befriedigen können. In Verbindung mit unternehmerischem Handeln beschreibt dies einen ausgewogenen Fokus auf ökonomischen Erfolg.